Lesezirkel

Lesezirkel, Pinneberg, Zeitschriften, Abo, lesen

Ihr Lesezirkel Pinneberg

 

Zeitschriften günstig und bequem an Ihre Wunschadresse geliefert!

Überzeugen Sie sich selbst und lassen Sie sich Ihren individuellen Zeitschriften-Mix frei Haus zu Ihnen nach Hause oder ins Geschäft liefern.

Dabei sparen Sie bis zu 70 % im Vergleich zum Kioskpreis - ohne lange Vertragsbindung!


Mit einem Klick geht es hier zu unserer  Zeitschriftenauswahl  und unseren  Lesepaketen  .


Sie möchten mehr über den Lesezirkel erfahren? Hier finden Sie weitere Informationen.

 

Sie erreichen uns über unsere Filiale Neumünster unter

LESERKREIS DAHEIM
Lesezirkel Neumünster
Havelstraße 18
24539 Neumünster

Tel. 04321 66 575
Fax 04321 67 121
neumuenster@leserkreis.de

 

Unser Lesezirkel Pinneberg

Pinneberg (rd. 43.000 EW) ist die Kreisstadt des gleichnamigen Kreises in Schleswig-Holstein und liegt in der Metropolregion Hamburg. In etwa 18 Kilometer Luftlinie nordwestlich der Hamburger Innenstadt an der Mündung des Flusses Mühlenau in die Pinnau, die über die Unterelbe in die Nordsee abfließt, besteht die Stadt aus den Ortsteilen Zentrum, Quellental, Thesdorf, Eggerstedt, Pinnebergerdorf. Pinneberg liegt im Wesentlichen zwischen der Autobahn 23 mit drei Anschlussstellen im Osten und der Landstraße L 103 im Westen.

Pinneberg ist laut Eigenauskunft unübertroffen in der Welt bei der Anzahl der Züchtung von unterschiedlichen Gehölzarten. Es gibt sowohl kleine Familienbetriebe als auch Mittel- und Großbetriebe. Der größte Anteil der Pflanzen (neben Bäumen auch Sträucher, Rosen und viele weitere Blühpflanzen) wird außerhalb von Schleswig-Holstein verkauft. Kunden sind unter anderem Baumschulen des In- und Auslandes, Landschaftsgärtner, Gartencenter und Warenhäuser.

Die Baumschulen Umkreis von Pinneberg bewirtschaften etwa eine Fläche von 4.170 Hektar, die jedoch seit einigen Jahren stetig abnimmt. Zum einen erlaubt die Zugehörigkeit zur Metropolregion Hamburg eine profitablere Verwertung der Flächen zu Wohnzwecken, zum anderen nehmen die Folgen des jahrzehntelangen Gebrauchs von Pflanzengiften und Insektiziden zu. Mehrere Trinkwasserbrunnen im Gebiet der Stadt Pinneberg mussten wegen erhöhter Belastung durch Insektizide und Fungizide in den frühen 1990er Jahren geschlossen werden.

Durch seine unmittelbare Nähe zu Hamburg ist Pinneberg kulturell nach Hamburg hin orientiert und eher eine Pendlerstadt. Überregional bekannt ist jedoch das jährlich am zweiten Wochenende im August stattfindende Jazzfest, der „SummerJazz“.

Pinneberg verfügt über ein Stadtmuseum, das Samlandmuseum, das Deutsche Baumschulenmuseum und das Museum für Rot-Kreuz-Geschichte.

Das Pinneberger Einkaufs-Zentrum (kurz PIZ) war aufgrund leerstehender Flächen und seiner knallgelben Farbe bekannt, profitierte aber durch ein neues Management. Das Rathaus wurde um 2000 in die neugebaute Einkaufspassage integriert.

Der größte Sportverein im Kreis ist der VfL Pinneberg mit rund 5000 Mitgliedern. Mit dieser Anzahl ist der VfL einer der führenden Vereine in Schleswig-Holstein.

Seit vielen Jahren beliefert der Lesezirkel LESERKREIS DAHEIM Neumünster seine Kunden in Pinneberg und den umliegenden Ortschaften mit Zeitschriften. Die Kunden sind sowohl private Haushalte sowie Gewerbetreibende, die aus ca. 200 angebotenen Zeitschriften des LESERKREIS DAHEIM ihr individuelles Lesepaket zusammenstellen können bzw. aus einer Anzahl von günstigen Lesepaketen eines auswählen können.